Treppe des Jahres 2018

Auf der Vorstandssitzung der Tischler-Innung Dortmund und Lünen konnte Obermeister Goebel Lehrlingswart Ulrich John die Urkunde zur „Treppe des Jahres 2018 – in der Kategorie Purismus“ des Fachportals Treppen.de für den Betrieb Treppenbau John überreichen und gratulierte ihm und seinem Sohn Gabriel John recht herzlich zu dieser Auszeichnung.

Bei der Wahl „Treppe des Jahres“ handelt es sich um eine deutschlandweite Wahl und ist seit 2006 der renommierteste Treppen-Wettbewerb. Die Auszeichnung, steht für eine hohe Handwerkskunst, die in beispielhafter Weise Ästhetik, Prägnanz und Innovation repräsentiert. Die Jury hatte folgende Anmerkung zu der Treppenanlage des Unternehmens:

„Hervorzuheben ist besonders die gelungene Einbindung dieser architektonisch-puristischen Treppenanlage ins Raumkonzept. Die Treppe stellt gewissermaßen die Seele des Raumes dar, gibt ihm Charakter und lenkt den Blick des Betrachters.“

Feed