Ehrung auf der Mitgliederversammlung Tischler

Aufgrund des im März/April bestehenden Kontaktverbotes in NRW mussten viele Versamm­lungen und Veranstaltungen abgesagt werden.

Nachdem nun einige Lockerungen gegeben waren, wurde die Mitgliederversammlung der Tischler-Innung Dortmund und Lünen am 04.06.2020 unter Einhaltung des notwendigen Abstands- und Hygienevorschriften nachgeholt.

 

An diesem Abend konnte dem Betrieb Walter Watermann nachträglich die Urkunde für das 85-jährige Bestehen überreicht werden. 

 

Am 01.08.1933 wurde der heutige Betrieb Walter Watermann durch Wilhelm Voerste schon in der Stuttgarter Straße in Dortmund gegründet. Dieser übergab den Betrieb im Jahre 1974 an seinen Sohn Friedhelm. Am 01.01.1996 wurde aus dem familiengeführten Unternehmen die F. Voerste und W. Watermann GbR, die der heutige Inhaber zum 01.03.2000 - aufgrund des altersbedingten Ausscheidens von Friedhelm Voerste aus dem Betrieb - vollständig übernahm und seitdem unter Tischlerei Watermann – Inh. Walter Watermann firmiert. 

 

Obermeister Goebel gratulierte Herrn Watermann zu diesem Jubiläum recht herzlich und überreichte eine Urkunde und ein Präsent der Innung.

Feed